"Erfreuliche Entwicklung"
Südzucker will höhere Dividende zahlen

Europas größter Zuckerkonzern Südzucker will seinen Aktionären für das Geschäftsjahr 2002/03 erneut eine etwas höhere Dividende zahlen. Die Ausschüttung solle auf 0,50 ? von 0,47 ? je Aktie erhöht werden, teilte Südzucker am Dienstag mit.

Reuters MANNHEIM. Die Ertragslage habe sich "erfreulich" entwickelt, hieß es zum Ergebnis nur. Das Unternehmen hatte für das Geschäftsjahr 2002/2003 (28. Februar) ein operatives Rekordergebnis von 518 (2001/02: 465) Mill. ? und einen Jahresüberschuss von 320 (281) Mill. ? in Aussicht gestellt. Genaue Zahlen will Südzucker am Mittwoch auf der Pressekonferenz in Mannheim nennen. Der Umsatz werde nach dem Verkauf der Nürnberger Eiskrem-Gruppe Schöller auf 4,4 von 4,8 Mrd. ? sinken.

Erst im vergangenen Jahr hatte Südzucker die Dividende auf die Stammaktien überraschend deutlich auf 0,47 von 0,34 ? je Aktie erhöht. Die Vorzüge waren zuvor in Stammaktien umgewandelt worden. Die im Nebenwerte-Index MDax notierten Südzucker-Papiere stiegen am Dienstag um 1,3 % auf 16,01 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%