Archiv
Erfurt feiert zweiten Heimsieg: 1:0 gegen Burghausen

Die Zweitliga-Fußballer des FC Rot-Weiß Erfurt haben den zweiten Heimsieg der Saison gefeiert. Die Thüringer gewannen vor 5 789 Zuschauern mit 1:0 (0:0) gegen Wacker Burghausen.

dpa ERFURT. Die Zweitliga-Fußballer des FC Rot-Weiß Erfurt haben den zweiten Heimsieg der Saison gefeiert. Die Thüringer gewannen vor 5 789 Zuschauern mit 1:0 (0:0) gegen Wacker Burghausen.

Der Siegtreffer der Gastgeber fiel durch ein Eigentor des Burghauseners Hrvoje Vukovic (82.). Die Mannschaft von Trainer René Müller holte wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg und kletterte auf den 15. Rang. Die Gäste rutschten nach dem dritten Auswärtsspiel ohne Sieg auf Platz sechs ab und warten nunmehr seit 304 Minuten auf ein Tor.

Der Aufsteiger agierte erstmals mit zwei Spitzen. Neben Najed Braham stürmte Ronny Hebestreit. In der schwachen Partie köpfte Vukovic kurz vor Schluss ins eigene Tor. Vor zwei Wochen hatte der Kroate im Spiel gegen Aue Skerdilaid Curri so schwer gefoult, dass der Albaner mit zwei Rippenbrüchen und einem Lungeneinriss in die Intensivstation gebracht werden musste. Die Erfurter haben seit 309 Minuten keinen Gegentreffer mehr im eigenen Stadion kassiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%