Ergebnis verdoppelt
Mensch und Maschine bekräftigt Ertragsziele

Der Grafik-Softwareanbieter Mensch und Maschine Software AG (MuM) hat die eigenen Erwartungen im ersten Halbjahr 2001 erfüllt und sieht seine Ertragsziele für das ganze Jahr damit bestätigt.

rtr WEßLING. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) habe sich in den ersten sechs Monaten auf 4,3 (Vorjahr: 1,7) Mill. DM mehr als verdoppelt, teilte Mensch und Maschine am Montag in Weßling bei München mit. Der Umsatz habe sich zugleich um 26 % auf 124,4 (98,4) Mill. DM erhöht. MuM bekräftigte die Erwartungen für 2001, wonach der Umsatz um 23 % auf 280 (227) Mill. DM und das Ergebnis nach Steuern auf 4,5 bis 5,0 (3,1) Mill. DM steigen sollen.

Im ersten Halbjahr habe sich bezahlt gemacht, dass MuM nicht nur von einer Branche wie der unter Konjunkturschwäche leidenden Bauindustrie abhängig sei, hieß es weiter. Dank der zunehmend internationalen Ausrichtung habe sich MuM auch "gegen den eher unfreundlichen Markttrend" in Deutschland behauptet. Im zweiten Quartal sei erstmals die Euklid GmbH in den Konzernabschluss einbezogen worden. Der Anbieter von CAM-Lösungen (Computer Aided Manufacturing) habe 15 % zum Rohertrag beigesteuert. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) von MuM belief sich im ersten Halbjahr auf 8,5 (4,4) Mill. DM, das Ergebnis nach Steuern und nach Anteilen Dritter auf 1,1 (0,5) Mill. DM.

Die MuM-Aktie gab am Montag bei geringen Umsätzen um knapp 1 % auf 15,17 ? nach.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%