Ergebnis vor Steuern und Zinsen von 0,7 Mill. Euro
TDS Informationstechnologie bleibt unter Erwartungen

dpa-afx NECKARSULM. Die am Neuen Markt notierte TDS Informationstechnologie AG hat im Geschäftsjahr 2000 mit einem Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) von 0,7 Mill. Euro die eigenen Erwartungen verfehlt. Die Prognose für das EBIT hatte bei 5 Mill. Euro gelegen, teilte TDS am Montag bei Veröffentlichung der vorläufigen Geschäftszahlen in Neckarsulm mit. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen noch ein EBIT von 7,7 Mill. Euro erwirtschaftet.

Sondereffekte wie Forderungsausfälle mit Start-Up-Unternehmen wurden vom Unternehmen als Grund für die verfehlte Ergebnisprognose angeführt. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITA) beläuft sich nach Unternehmensangaben auf 3,7 Mill. Euro (Vorjahr: 8,8 Mill. Euro). Der Umsatz ging von 165 Mill. Euro im Vorjahr leicht zurück auf 164 Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%