Erheblicher Sachschaden
Beckham übersteht Unfall unverletzt

Der derzeit verletzte englische Fußball-Nationalmannschaftskapitän David Beckham hat einen Autounfall mit seinem Mercedes 500 unverletzt überstanden.

sid HERTFORDSHIRE. Laut Medienberichten am Mittwoch entstand an seiner Nobelkarosse allerdings erheblicher Sachschaden; er soll mehrere tausend Euro betragen. Der Mittelfeldspieler des englischen Meisters Manchester United hatte vor zwei Wochen im Champions-League-Spiel gegen Deportivo La Coruna nach einem brutalen Foul von Aldo Duscher einen Bruch des linken Mittelfußes erlitten. Allerdings verfügte sein Auto über ein Automatikgetriebe, so dass er seinen eingegipsten linken Fuß während des Fahrens nicht benötigt. Der Unfall ereignete sich in der Nähe von Beckhams Wohnort Hertfordshire. Der 26-Jährige stieß mit seinem Auto in einer unübersichtlichen Kurve mit dem Ford Focus eines nicht im Dienst befindlichen Polizisten zusammen. "Spiceboy" Beckham will am 2. Juni im WM-Auftaktmatch gegen Schweden wieder für das Fußball-Mutterland England auflaufen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%