Erholungskurs fortgesetzt
Neuer Markt verteidigte Gewinne

Der Frankfurter Neue Markt hat am Mittwoch seinen Erholungskurs fortgesetzt.

dpa-afx FRANKFURT. Trotz einiger negativer Unternehmensnachrichten würde der Markt jetzt nicht mehr so panisch reagieren, wie noch vor einigen Wochen, sagten Händler. Der Nemax-50 beendete den Handel mit einem Plus von 0,99 % auf 1 711,85 Punkte. Der alle Werte umfassende Nemax-All-Share stieg um 0,41 % auf 1 803,98 Zähler an.

Größter Gewinner unter den fünfzig Top-Werten war das Internet-Softwareunternehmen Fantastic, das um exakt 50 % auf 1,80 Euro zulegte. Fantastic hat mit dem US-Computerhersteller IBM eine strategische Allianz geschlossen, beide Unternehmen wollen künftig gemeinsam Breitbandlösungen zur Verwaltung und Verteilung digitalisierter Inhalte entwickeln und vertreiben.

Intershop-Aktien verteuerten sich um 5,76 % auf 4,04 Euro. Das Unternehmen hat entgegen anders lautenden Berichten keine Pläne für einen Einstieg eines Investors in das angeschlagene Internet-Software-Unternehmen. "Es gibt keinen Wunsch einen Investor aufzunehmen und schon gar keine konkreten Gespräche", sagte Unternehmenssprecher Heiner Schaumann. Allerdings würde es Intershop nicht ablehnen, wenn ein Unternehmen mit einem weltweiten Vertrieb auch Aktienpakete haben wolle.

Zu den größten Verlierern gehörte Broadvision mit einem Abschlag von 7,26 % auf 5,62 Euro. Der Anbieter von E-Business-Anwendungen hat für das erste Quartal des laufenden Jahres schwache Zahlen vorgelegt. Immerhin der Verlust je Aktie von 0,14 US-Cent sei um einen Cent besser als von Analysten erwartet gewesen, sagte ein Experte. Nachdem Broadvision am 3. April eine Gewinnwarnung ausgesprochen habe, sei der Kurs eingebrochen. Deshalb sei der heutige Abschlag noch moderat ausgefallen, erklärte ein Marktteilnehmer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%