Erik Zabel verteidigte Trikot des Punktbesten
Heras gewinnt 6. Etappe der Spanienrundfahrt

Der Spanier Roberto Heras gewann am Donnerstag fast in Lance-Armstrong-Manier die 6. Vuelta-Etappe. Der 28-jährige Team-Kollege des vierfachen Tour-de-France-Siegers aus Texas gewann den Tagesabschnitt über 153 Km von Granada nach Sierra Pandena auf über 2000 m Höhe im Alleingang.

dpa /HB SIERRA PANDENA. Neuer Mann in Gelb wurde allerdings der Vuelta-Zweite des Vorjahres, Heras' Landsmann Oscar Sevilla, dem am Donnerstag Platz drei zum Sprung an die Spitze reichte.

Der Telekom-Kapitän Alexander Winokurow bleibt bei der 57. Spanien-Rundfahrt nach den ersten beiden Bergetappen weiter die große Überraschung. Der olympische Silbermedaillengewinner aus Kasachstan machte wie am Vortag eine gute Figur und schob sich im Gesamtklassement auf Rang zwei mit 14 Sekunden Rückstand auf Sevilla vor. Als Tages-Fünfter verlor Winokurow auf Heras 47 Sekunden. Jörg Jaksche aus Ansbach fiel vom dritten Platz des Gesamtklassements auf Rang neun zurück.

Winokurow hielt sich bis zur brutalen Schlusssteigung über 8,3 km mit einer Steigungs-Rate von bis zu 15 Prozent immer ganz vorne. Erst auf den letzten beiden Kilometern, als Heras längst an ihm vorbeigezogen war, verlor der diesjährige Gewinner von Paris-Nizza den Anschluss.

Auf dem sechsten Tagesabschnitt hatten es die Fahrer besonders eilig, sie lagen über 20 Minuten vor der schnellsten in der Marschtabelle berechneten Zeit. Das traf allerdings nicht auf Erik Zabel zu, der mit mäßigem Tempo sein Trikot des Punktbesten verteidigte. Der gebürtige Berliner erreichte das Ziel in einer großen Gruppe lange nach dem Sieger Heras. Zabel liegt das flache Gelände. Die 7. Etappe an diesem Freitag über 198 km von Jaen nach Malaga könnte wieder etwas nach seinem Geschmack sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%