Erklärung bereits unterzeichnet
KLM will Luftfrachtcenter an D-Logistics verkaufen

Reuters FRANKFURT. Die niederländische Fluggesellschaft KLM Royal Dutch Airlines will ihren Luftfrachtbereich Cargo Service Center Holding BV (CSC) an die am Frankfurer Neuen Markt notierte Logistikfirma D-Logistics verkaufen. Eine entsprechende Absichtserklärung sei unterzeichnet worden, teilte KLM am Freitag in Amsterdam mit. Finanzielle Details wurden nicht genannt. CSC operiert den Angaben zufolge an 70 Flughäfen in 19 Ländern und bearbeitet jährlich mehr als 1,5 Mill. Tonnen Fracht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%