Erklärung des entmachteten Taliban-Chefs aufgetaucht: Mullah Omar ruft zu Krieg gegen USA auf

Erklärung des entmachteten Taliban-Chefs aufgetaucht
Mullah Omar ruft zu Krieg gegen USA auf

Der Chef der entmachteten Taliban in Afghanistan, Mullah Mohammad Omar, hat nach einem Agenturbericht seine Landsleute zum heiligen Krieg gegen die USA und die Regierung in Kabul aufgerufen. Die in Pakistan ansässige Nachrichtenagentur AIP zitierte aus einer Erklärung, die von dem Taliban-Chef stammen soll und die auch mehreren Zeitungen in Peshawar im Nordwesten Pakistans an der Grenze zu Afghanistan zuging.

Reuters ISLAMABAD. "Die Afghanen sollten sich von Amerika, den Kreuzrittern und ihren Verbündeten sofort lossagen und den Dschihad beginnen", hieß es in der Erklärung weiter.

Seit Ende 2001 suchen US-Soldaten in Afghanistan vergeblich nach Omar und dem Moslem-Extremisten Osama bin Laden. Dessen El-Kaida-Organisation, die von den Taliban unterstützt worden war, wird für die Anschläge vom 11. September 2001 in den USA verantwortlich gemacht. Dabei waren rund 3 000 Menschen getötet worden.

In den vergangenen Tagen waren zwei ähnlich lautende Erklärungen verbreitet worden, die Bin Laden zugeschrieben wurden. Darin forderte der El-Kaida-Chef die Moslems ebenfalls zum Kampf gegen die USA auf. In den USA und in Großbritannien gelten seit einer Woche verstärkte Sicherheitsmaßnahmen. Beide Länder verfügen nach eigenen Angaben über Informationen, nach denen die El Kaida weitere Anschläge plant.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%