Erlöse unbefriedigend
Sartorius legt beim Umsatz zu

dpa GÖTTINGEN. Die Sartorius AG hat im Jahr 2000 beim Umsatz zugelegt. Unbefriedigend seien dagegen die Erlöse. Wie das Unternehmen am Donnerstag in Göttingen berichtete, kletterte der Umsatz um 54 % auf 411,8 Mill. Euro (805,4 Mio DM). Der Auftragseingang sei um rund 62 % auf 438,1 Mill. Euro gestiegen und habe die Planungen bei Markterfolg und Wachstum bei weitem übertroffen.

Das Ergebnisziel wurde dagegen um rund 10 Mill. Euro verfehlt. Das Gesamtergebnis des Konzerns sei vor Steuern und Zinsen (EBIT) von 18,9 Mill. Euro im Jahr 1999 auf 8,9 Mill. Euro für das Jahr 2000 gesunken. Bis zum Jahr 2005 soll ein Umsatz in Höhe von 613 Million Euro und ein EBIT in Höhe von 69 Mill. Euro erreicht werden. Der Konzern beschäftigt derzeit rund 3 600 Arbeitnehmer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%