Ermittlungsverfahren eingeleitet
Zweijährige stirbt in überhitztem Auto

Ein von seiner Mutter zurückgelassenes zweijähriges Mädchen ist in einem völlig überhitzten Auto in Memmingen ums Leben gekommen.

dpa MEMMINGEN. Die 32-Jährige aus dem baden-württembergischen Grenzgebiet zu Bayern habe das Auto mit dem schlafenden Kind am Mittwoch um 8.00 Uhr im Schatten abgestellt, berichtete die Polizei am Donnerstag. Bei ihrer Rückkehr fast drei Stunden später habe der Wagen in der prallen Sonne gestanden.

Der Notarzt konnte das Mädchen nicht mehr wiederbeleben. Die Polizei ermittelt gegen die Mutter wegen fahrlässiger Tötung. Als mögliche Todesursache kommt Herz- und Kreislaufversagen in Betracht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%