Ernüchternde Prognose
1 000 Kilometer "Stop and go"-Verkehr

Die Autoschlangen auf den deutschen Ferienrouten werden laut ADAC an den nächsten beiden Wochenenden Rekordlängen erreichen.

HB DÜSSELDORF. Die Autoschlangen auf den deutschen Ferienrouten werden laut ADAC an den nächsten beiden Wochenenden Rekordlängen erreichen. Der Autoclub wies darauf hin, dass mit dem Ferienstart in Bayern und Baden-Württemberg am Freitag in 15 Bundesländern Urlaubszeit herrscht. Bei Opel in Rüsselsheim beginnen zudem drei Wochen Werksferien. Außerdem erwartet der ADAC eine erste Heimreisewelle. Insgesamt rechnet der Club mit mehr als 1 000 Kilometern "Stop and go"-Verkehr, vor allem in Süddeutschland. Auch an den Grenzübergängen zu Polen und Tschechien und zwischen Österreich und Ungarn werde es zu langen Wartezeiten kommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%