Eröffnung
Abwartende, aber positive Grundstimmung

Neuer Markt mit freundlicher Tendenz.

dpa-afx FRANKFURT Der Neue Markt ist am Mittwoch mit freundlicher Tendenz in den Handel gestartet. Ein Frankfurter Händler bezeichnete den Sitzungsauftakt als verhalten. Angesichts der uneinheitlichen Vorgaben aus den USA und bei insgesamt dünner Nachrichtenlage warteten die Investoren bei positiver Grundstimmung ab.

Bis 9.30 Uhr kletterte der den gesamten Markt umfassende Nemax-All-Share um 0,22% auf 5.178,28 Zähler. Praktisch unverändert mit 0,07% im Plus lag der Nemax 50 bei 5.767,60 Punkten. Der Composite-Index der US-Technologie Börse Nasdaq schloss am Dienstag mit einem marginalen Plus von 0,05 % bei 3.851,66 Punkten.

Kinowelt profitierten im frühen Handel von den am Morgen vorgelegten Halbjahreszahlen: Die Aktien gewannen zuletzt 4,8% auf 45,90 Euro. Der Münchener Medienkonzern konnte im ersten Halbjahr einen Überschuss von 20,3 Mill. DM erwirtschaften und damit bereits fast den Vorjahresgewinn von 22,1 Mill. DM erreichen. Der Umsatz stieg um 63% auf 247,3 Mill. DM.

Intershop hat die Aktien im Verhältnis 1 zu 5 gesplittet und damit optisch billiger werden lassen, bemerkte der Händler weiter. Die Aktien stiegen um 2,2% auf 83,50 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%