Eröffnungsbericht
Dax geht mit geringen Gewinnen in den Handel

Karstadt-Quelle geben einen Teil ihrer Vortagsgewinne ab. BMW profitieren weiter von den guten Ergebnissen.

dpa FRANKFURT. Die Standardwerte an der Frankfurter Börse sind am Dienstag mit geringen Gewinnen in den Handel gegangen. In den ersten Minuten kletterte der Leitindex DAX um 0,57 Prozent auf 7 231,09 Punkte. Zugleich verteuerten sich die im MDAX zusammen gefassten Nebenwerte um 0,38 Prozent auf 4 157,37 Zähler.



Am Neuen Markt gewannen die Wachstumswerte im Nemax 50 (Performance-Index) 0,92 Prozent auf 5 931,95 Zähler.



Der Gewinner des Vortages, Karstadt-Quelle, gab einen Teil des Kursaufschlages wieder ab und notierte mit 32,50 Euro um 2,11 Prozent leichter.



BMW profitierten nach Händlermeinung weiterhin von den guten Ergebnissen, die am Montag vorgelegt wurden. Mit einem Kurssprung um 2,70 Prozent auf 38 Euro führte der Titel die DAX-Werte an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%