Erste Anzeichen für eine Erholung
Cheuvreux sieht Airline-Aktien im leichten Aufwind

Die Analysten der französischen Investmentbank Cheuvreux haben sich am Freitag vorsichtig optimistisch zur Entwicklung der Luftfahrtbranche geäußert und mehrere Airline-Aktien hochgestuft.

Reuters LONDON. Aus Bewertungsgründen und angesichts erster Anzeichen für eine Erholung des Sektors habe man die Aktien der Lufhansa, KLM und British Airways auf "Outperform" von "Underperform" hochgestuft.

Die Aktien der Fluglinien hatten zuletzt wegen der Reisezurückhaltung der Konsumenten starke Einbußen hinnehmen müssen.

Die Lufthansa-Titel notierten am Freitagmittag 0,2 Prozent im Minus bei 10,22 Euro, der Deutsche Aktienindex (Dax) lag zeitgleich unverändert bei 3246 Punkten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%