Erste Chemie-Tarifrunde vertagt - Kein Angebot der Arbeitgeber
Kein Tarifangebot für Chemieindustrie

Die erste Tarifrunde für die westdeutsche Chemieindustrie ist am Montag in Wiesbaden ohne ein Angebot der Arbeitgeber vertagt worden.

dpa WIESBADEN. Die IG Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) fordert für die 570 000 Beschäftigten der Branche 5,5 Prozent mehr Einkommen und eine Beteiligung am Unternehmenserfolg.

In Hessen wurde zunächst für 90 000 Arbeitnehmer in der chemischen Industrie verhandelt. Die anderen Tarifbezirke folgen bis zum 22. März. Von Mitte April an sollen die Verhandlungen voraussichtlich bundesweit geführt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%