Archiv
Erste Frau an der Spitze des Bundesverbandes Junger UnternehmerDPA-Datum: 2004-07-04 10:38:11

Berlin (dpa) - Mit der Berliner Unternehmerin Karoline Beck ist erstmals eine Frau an die Spitze des Bundesverbandes Junger Unternehmer (BJU) gewählt worden. Die 38-jährige Diplomkauffrau und Mutter zweier Kinder war zuletzt stellvertretende Bundesvorsitzende.

Berlin (dpa) - Mit der Berliner Unternehmerin Karoline Beck ist erstmals eine Frau an die Spitze des Bundesverbandes Junger Unternehmer (BJU) gewählt worden. Die 38-jährige Diplomkauffrau und Mutter zweier Kinder war zuletzt stellvertretende Bundesvorsitzende.

Sie wolle den BJU als dynamischen Unternehmerverband positionieren, der sich konstruktiv von den alteingesessenen Wirtschaftsverbänden absetze, sagte sie nach ihrer Wahl am Samstag in Berlin.

Beck ist geschäftsführende Gesellschafterin der IWG Isolier Wendt GmbH mit 50 Mitarbeitern. Die Firma ist auf technische Isolierung und Schallschutz spezialisiert. Der BJU vertritt 2500 selbstständige Unternehmer im Alter bis zu 40 Jahren. Die Mitglieder müssen Inhaber oder Gesellschafter eines Unternehmens mit mindestens zehn Beschäftigten oder einer Millionen Euro Jahresumsatz sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%