Archiv
Erste Gespräche über Sanierung von Opel am Abend beendet

Begleitet von wilden Streiks in Bochum sind am Montagabend die ersten Gespräche zwischen Unternehmensleitung und Betriebsrat am Opel-Stammsitz in Rüsselsheim beendet worden. Nach zehnstündigen Gesprächen gingen die Verhandlungspartner auseinander, ohne Stellung zu nehmen.

dpa-afx BOCHUM/RÜSSELSHEIM. Begleitet von wilden Streiks in Bochum sind am Montagabend die ersten Gespräche zwischen Unternehmensleitung und Betriebsrat am Opel-Stammsitz in Rüsselsheim beendet worden. Nach zehnstündigen Gesprächen gingen die Verhandlungspartner auseinander, ohne Stellung zu nehmen.

Eine Erklärung wurde von der Unternehmensleitung für Dienstag angekündigt. Die Beschäftigten des Werkes in Bochum setzten ungeachtet aller Appelle zur Wiederaufnahme der Arbeit ihren Ausstand fort.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%