Erste Gewinne mussten wieder abgegeben werden
Börse Tokio geht mit Verlusten ins Wochenende

Erste Gewinne musste die Tokioter Börse zum Ende des Handelstages wieder abgeben. Der Nikkei-Index beendete den Handel bei 12 999 Punkten.

dpa-afx TOKIO. Die Tokioter Börse ist am Freitag trotz anfänglicher Zugewinne mit Verlusten ins Wochenende gegangen. Der Nikkei-Index 225 führender Werte beendete den Handel mit minus 4,55 % auf 12 999,70 Punkten. Nach den starken Vortagesverlusten hatte der fernöstliche Leitindex zunächst zugelegt. Händler nannten die Veröffentlichung von einer niedriger als erwartet ausgefallenen Arbeitslosenrate als Grund für die Erholung. Im Tagesverlauf hätten sich die Aktienkurse jedoch möglicherweise wegen Gewinnmitnahmen wieder nach unten gedreht und mit Verlusten geschlossen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%