Ersteinstufung
BHF Bank setzt Qiagen auf "Kaufen"

Die Analysten der BHF Bank haben den Biotechnologiewert Qiagen in einer Ersteinschätzung mit "Kaufen" eingestuft.

dpa-afx FRANKFURT. Analyst Roman Nagel hält der am Dienstag in Frankfurt veröffentlichten Studie zufolge ein Kursziel von 31 Euro in den kommenden zwölf Monaten für erreichbar. Mit der Einstufung "Kaufen" schätzt der Analyst, dass sich der Wert in einer Bandbreite von 10 % steigen wird.

"Das Unternehmen steht vor der anspruchsvollen Aufgabe, die hohen Wachstumsraten der Vergangenheit auf immer höherem Niveau fortzuschreiben", hieß es in der Studie. Qiagen arbeite seit Jahren profitabel und habe ein "gewachsenes Vertrauen zu den Investoren erreicht".

Die derzeitige Bewertung zeige auf Basis der Erwartungen für 2002 ein Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 54. Für 2002 erwarten die Analysten einen Umsatz von 382,0 Mill. $ und einen Nettogewinn von 54,3 Mill. $. Das Ergebnis pro Aktie schätzen die Analysten auf 0,40 $.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%