Erster Sieg für Basel: Manchester und Milan marschieren

Erster Sieg für Basel
Manchester und Milan marschieren

Manchester United und der AC Mailand stehen vor dem Einzug ins Viertelfinale der Champions League.

HB/dpa HAMBURG. "ManU" besiegte am Mittwochabend das ersatzgeschwächte Team von Juventus Turin mit 2:1 und feierte in der Gruppe D ebenso seinen dritten Zwischenrunden-Sieg wie die Mailänder, die nach dem 1:0 gegen Lokomotive Moskau in der Gruppe C die maximale Ausbeute von neun Punkten sammelten. Der Däne Jon Dahl Tomasson erzielte in der 62. Minute den Treffer zum knappen Sieg für "Milan".

Mehr Mühe als erwartet hatte Manchester United mit dem von einer Grippewelle geschwächten italienischen Rekordmeister, der gleich ein halbes Dutzend Stammspieler ersetzen musste. Wesley Brown (3.) und Torjäger Ruud van Nistelrooy (85.) trafen für die Engländer, Pavel Nedved verkürzte in der 90. Minute für Juventus, das in der Gruppe D weiterhin den zweiten Rang einnimmt. Die Italiener hatten am Nachmittag vergeblich versucht, bei der Europäischen Fußball-Union (UEFA) eine Verlegung des Spiels zu erwirken.

In der zweiten Begegnung der Gruppe D feierte der FC Basel mit dem 1:0 gegen Deportivo La Coruna seinen ersten Sieg in der Zwischenrunde. Hakan Yakin erzielte in der 30. Minute das entscheidende Tor für den Schweizer Meister, der sich in der Tabelle vor die Spanier auf den dritten Platz setzte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%