Archiv
Erster Weltkrieg: «Ur-Katastrophe des 20. Jahrhunderts»

Hamburg (dpa) - Lange Zeit stand im öffentlichen Bewusstsein der Erste im Schatten des Zweiten Weltkriegs. Das spiegelte sich auch in den Verlagsprogrammen wider: Dem Bombenkrieg gegen deutsche Städte oder - ganz aktuell - der Landung der alliierten Truppen in der Normandie galt zuletzt das Hauptinteresse. Doch zum 90. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs im August 1914 rückt das Ereignis auch durch zahlreiche Buchveröffentlichungen wieder verstärkt ins Blickfeld.

Hamburg (dpa) - Lange Zeit stand im öffentlichen Bewusstsein der Erste im Schatten des Zweiten Weltkriegs. Das spiegelte sich auch in den Verlagsprogrammen wider: Dem Bombenkrieg gegen deutsche Städte oder - ganz aktuell - der Landung der alliierten Truppen in der Normandie galt zuletzt das Hauptinteresse. Doch zum 90. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs im August 1914 rückt das Ereignis auch durch zahlreiche Buchveröffentlichungen wieder verstärkt ins Blickfeld.

Dass dies nicht nur an dem runden Datum liegt, zeigt der Historiker Hans-Ulrich Wehler in seinem Beitrag für den Sammelband «Der 1. Weltkrieg», der von den beiden «Spiegel»-Redakteuren Stephan Burgdorff und Klaus Wiegrefe herausgegeben wurde. Wehler zufolge setzt sich zunehmend die Einsicht durch, dass der von 1914 bis 1918 dauernde Krieg «die Ur-Katastrophe des 20. Jahrhunderts» war, ohne welchen weder die Sowjetdiktatur noch die nationalsozialistische Herrschaft zu verstehen sind. Der Autor spricht sogar von einem «zweiten Dreißigjährigen Krieg», womit er die Zeit vom Beginn des Ersten bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs meint.

Neben Wehlers luzidem Aufsatz bietet der Band eine Vielzahl von Artikeln und Interviews, die in diesem Frühjahr im «Spiegel» erschienen sind. Der thematische Bogen reicht dabei von militärischen Schlachten über die Kriegsschuldfrage bis hin zur Untergrabung der bürgerlichen Sexualmoral infolge des Krieges. Zum Teil bislang unveröffentlichte Farbfotografien ergänzen die Texte.

Stephan Burgdorff/Klaus Wiegrefe (Hg.)

Der 1. Weltkrieg

Deutsche Verlags-Anstalt, München

315 S. Euro 22,90

Isbn 3-421-05778-8

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%