Erstes Halbjahr
MAN Roland erwirtschaftet Vorsteuergewinn von 32 Mill. Euro

dpa-afx OFFENBACH. Die MAN Roland Gruppe hat im ersten Halbjahr 2001 einen Vorsteuergewinn von 32 Mill. ? erwirtschaftet. Ein Jahr zuvor hatte der Vorsteuergewinn 60 Mill. ? betragen, wie der Druckmaschinen-Hersteller am Montag in Offenbach mitteilte.

Der Vergleich der Zahlen werde allerdings durch die Umstellung des Geschäftsjahres beeinträchtigt. In das Halbjahr Januar bis Juni 2000 fiel das Ende des Geschäftsjahres 1999/2000 und damit die im Maschinen- und Anlagenbau üblichen hohen Abrechnungen.

Der Umsatz sei abrechnungsbedingt um 8% auf 967 Mill. ? gesunken. Die Gesellschaft sei zuversichtlich, das Ergebnis vor Ertragsteuern des letzten vollen Geschäftsjahres 1999/2000 in Höhe von 79 Mill. ? zu übertreffen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%