Erstes Spitzenspiel am Sonntag
Duell der "Königlichen"

Vor dem Premier-League-Gipfeltreffen bei der Fußball-Europameisterschaft lassen die "königlichen" Rivalen Zinedine Zidane und David Beckham die Muskeln spielen. "Wir sind reif für den Titel", tönte Englands Kapitän David Beckham.

HB LISSABON. Auch sein Gegenspieler in der "Equipe tricolore" schlägt vor dem EURO-Hit zwischen England und Titelverteidiger Frankreich am Sonntag (20.45 Uhr/ZDF live) in Lissabon ungewohnt forsche Töne an. "Es gibt keinen Zweifel, dass wir gewinnen. Eine Niederlage ist ausgeschlossen", sagte Zinedine Zidane.

Beim "Familientreffen" im Estadio da Luz stehen sich ein halbes Dutzend französischer Legionäre, die beim FC Chelsea oder bei Meister FC Arsenal in London gutes Geld verdienen, und zehn englische Kollegen aus der Premier League gegenüber. Frankreichs Trainer Jacques Santini, der in der kommenden Saison als Chef bei Tottenham Hotspur ebenfalls ein Insulaner wird, freut sich auf das "englische Derby", bei dem es allerdings nicht freundschaftlich zugehen wird. "Wir werden sie von ihrem hohen Ross herunter holen", drohte Paul Scholes von Manchester United den französischen Stars von "Erzfeind" Arsenal.

"Wir wissen, was wir zu tun haben - bereit sein für den D-Day", sagte Zidane und erklärte das Duell mit dem Herausforderer in Anlehnung an die Landung der Alliierten am 6. Juni 1944 in der Normandie zum "Spiel der Entscheidung". Für den Ball-Virtuosen, der mit Beckham bei Real Madrid das Verlieren lernen musste, und seine hochkarätigen Mitspieler wie Thierry Henry, Robert Pires (beide Arsenal) oder Bixente Lizarazu (Bayern München) geht es um die Rehabilitation für das Desaster bei der Weltmeisterschaft 2002, als die Franzosen ohne Sieg und Tor nach der Vorrunde die Koffer packen mussten.

Seite 1:

Duell der "Königlichen"

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%