Erstmals neue Registrierungsregeln
Neue Domains, altes Problem

Die Registrierung für die neue Domain-Endung ".info" hat begonnen. Und mit ihr ein neues Zeitalter in der Domain-Vergabe. Denn erstmals können Markeninhaber ihren Domain-Namen während einer "Sunrise Period" bevorrechtigt registrieren lassen.

Innerhalb einer Frist von 30 Tagen bis zum 27. Juni können weltweit alle Inhaber von Marken ihre Ansprüche auf Domains mit der Endung ".info" geltend machen. Voraussichtlich erst Ende August wird danach die Registrierung auch für die Allgemeinheit frei gegeben. ".info" ist unter den sieben neuen Domain-Endungen ".aero", ".biz", ".coop", ".info", ".museum", ".name" und ".pro" die einzige , die nicht restriktiv vergeben wird. Das heißt, sie kann nach Ablauf der Sunrise Period weltweit von jedermann für jeden Zweck registriert werden.

Die oberste Internetbehörde Icann und das internationale Betreiberkonsortium Afilias, das die Endung ".info" vergeben darf, haben mit dem geänderten Registrierungsverfahren die Konsequenzen aus den Problemen der Vergangenheit gezogen. Bislang wurde nämlich stets demjenigen ein Domain-Name zugeteilt, der ihn zuerst bei der zuständigen Vergabestelle angemeldet hatte. Diese Vergabepraxis hatte zum bekannten Phänomen des Domain-Grabbing geführt, also zu Domainregistrierungen zum Zweck des Wiederverkaufs an Markeninhaber. Viele solcher Fälle beschäftigten schon die Schiedsstellen und Gerichte.

Das neue Verfahren ist zweifellos ein Fortschritt, denn es erlaubt den Markeninhabern, diesem Problem relativ einfach einen Riegel vorzuschieben.

Andererseits aber bleibt abzuwarten, wie viele Markeninhaber von der Möglichkeit der frühzeitigen Reservierung ihrer .info-Domain auch Gebrauch machen. Längst nicht alle dürften nämlich dazu die Notwendigkeit sehen. Denn: Im Zweifel können sie sich immer auf bestehendes Namens- und Markenrecht berufen. Das können schließlich auch die neuen Endungen nicht aushebeln. Und dann kommen wieder die Schiedsstellen und Gerichte ins Spiel ...

Schreiben Sie dem Autor: m.renner@vhb.de

Marc Renner  Quelle: Frank Beer für Handelsblatt
Marc Renner
Handelsblatt / Chef vom Dienst
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%