Erstmals seit 1995
Höhere Investitionen im Baugewerbe

Nach langer Durststrecke hat das deutsche Baugewerbe im vergangenen Jahr wieder mehr Geld in seine Ausrüstungen gesteckt, so das Statistische Bundesamt.

dpa WIESBADEN. Nach langer Durststrecke hat das deutsche Baugewerbe im vergangenen Jahr wieder mehr Geld in seine Ausrüstungen gesteckt. Wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte, investierten die rund 21 000 Unternehmen des Baugewerbes im vergangenen Jahr 5,9 Mrd. DM in Ausrüstungen und Bauten. Im Vergleich zum Vorjahr betrug der Anstieg 5,3 %. Davor hatte es zuletzt 1995 einen Investitionsanstieg gegeben.

1998 waren die Investitionen im Vergleich zum Vorjahr um drei Prozent zurückgegangen, 1997 betrug das Minus 16,9 %; 1996 lag der Rückgang bei 17,7 %. Grund für den Investitionszuwachs im vergangenen Jahr ist nach Einschätzung des Statistischen Bundesamtes eine Marktbereinigung auf dem Bausektor. Die verbliebenen Unternehmen seien jetzt wettbewerbsfähiger und investierten deshalb mehr. Im Vergleich zu 1998 war die Zahl der Unternehmen um 4,5 % geschrumpft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%