Erstnotierung am 9. Oktober
Aktien der ad pepper media kosten 14 bis 17 Euro

Der Vermarkter von Internet-Werbung hat ambitionierte Ziele. In Europa soll 2001, weniger als 24 Monate nach Unternehmensstart, die Gewinnschwelle überschritten werden.

adx FRANKFURT. Die Aktien der niederländischen ad pepper media International, Amsterdam, werden ab Donnerstag bis zum 5. Oktober zum Preis von 14,00 bis 17,00 Euro zur Zeichnung angeboten. Ausgegeben werden 3,259 Millionen Aktien zuzüglich einer Mehrzuteilungsoption von bis zu 490.000 Wertpapieren, teilten das Unternehmen und die konsortialführende Bayerische Hypo- und Vereinsbank am Mittwoch in Frankfurt mit.



Der Emissionspreis soll am 6. Oktober veröffentlicht werden, die Erstnotierung am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse ist für den 9. Oktober geplant. 3,079 Millionen Anteilsscheine stammen aus einer Kapitalerhöhung, 180.000 Aktien aus dem Besitz von Altaktionären. 120.00 Wertpapiere sollen bevorzugt an Mitarbeiter zugeteilt werden. Der Free-Float beträgt nach Ausübung des Greenshoe 31,2 Prozent.



Mit dem Emissionserlös von bis zu 52,3 Millionen Euro will der Vermarkter von Internet-Werbung unter anderem weiter in die USA, nach Lateinamerika und Asien expandieren. In Europa soll 2001 weniger als 24 Monate nach Unternehmensstart die Gewinnschwelle überschritten werden, sagte Vorstand Ulrich Schmidt. In Deutschland will ad pepper media bereits 2000 schwarze Zahlen schreiben.



Das geschätzte operative Ergebnis (EBIT) liegt für 2000 bei minus 3,9 Millionen Euro und soll bis 2002 auf plus 2,6 Millionen Euro steigen. Derzeit ist das Unternehmen mit 22 Niederlassungen in 13 europäischen Ländern und den USA vertreten und vermarktet rund 630 Millionen Werbekontrakte pro Monat.



Im ersten Halbjahr 2000 betrug der Umsatz 6,5 Millionen Euro, bis Jahresende werden 22,8 Millionen Euro prognostiziert. Im Februar/März 1999 startete ad pepper in Deutschland und Dänemark.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%