Erstnotiz am Geregelten Markt für 21. Oktober vorgesehen
Pgam wechselt das Marktsegment

Der Systemintegrator für die Automobilindustrie Pgam Advanced Technologies wird den Neuen Markt verlassen und in den Geregelten Markt wechseln.

Reuters FRANKFURT. Ein entsprechender Antrag sei bereits bei der Deutschen Börse AG gestellt worden, teilte die Gesellschaft am Dienstag mit. Die Pgam-Aktie werde voraussichtlich letztmalig am 18. Oktober am Neuen Markt gehandelt. Die Erstnotiz am Geregelten Markt sei für den 21. Oktober vorgesehen.

Vorstandschef Josef Marold begründete den Schritt mit der geplanten Neuordnung der deutschen Börsenlandschaft und der Auflösung des Neuen Marktes. "Die jetzt von der Deutsche Börse AG vorgeschlagene Differenzierung in einen so genannten "prime standard" und einem "domestic standard" bedeutet keinerlei Steigerung der Qualitätsstandards", kritisierte Marold die vergangenen Donnerstag veröffentlichten Pläne des Börsenbetreibers.

Die Pgam-Titel lagen kurz nach Handelsbeginn auf dem Parkett 2,4 Prozent im Minus bei 4,00 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%