Erwartungen nicht erreicht
Pfeiffer Vacuum leidet unter Konjunkturschwäche

Pfeiffer Vacuum hat im ersten Quartal weniger verdient und umgesetzt als ein Jahr zuvor und lag mit seinen Zahlen unter den durchschnittlichen Schätzungen der Analysten.

Reuters FRANKFURT. Das Betriebsergebnis (Ebit) ging um 47,7 Prozent auf 4,6 Millionen Euro zurück. Der Überschuss sank um 48,2 Prozent auf 2,9 Millionen Euro. Der Umsatz verringerte sich nach Unternehmensangaben um 20,8 Prozent auf 37 Millionen Euro.

Analysten hatten für das Unternehmen aus Asslar im Durchschnitt ein Ebit von 6,33 Millionen Euro, einen Überschuss von 4,20 Millionen Euro und einen Umsatz von 42,67 Millionen Euro erwartet.

Zum Ausblick hieß es, erstmals seien im April verstärkte Auftragseingänge aus der Halbleiterindustrie gebucht worden. Die guten Auftragseingänge ließen hoffen, seien aber noch kein Zeichen einer Trendwende.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%