Erwartungen übertroffen
Alcatel-Aktie nach Quartalszahlen deutlich fester

Die Aktie von Alcatel ist am Donnerstag stark gestiegen, nachdem der Technologiekonzern über den Erwartungen ausgefallen Quartalszahlen vorgelegt hatte. Der Kurs stieg bis 11 Uhr um 4,12 Prozent auf 33,61 Euro, während der CAC-40-Index bei 5 391,30 Punkten um 0,31 Prozent niedriger lag.

dpa-afx PARIS. Anleger zeigten sich erleichtert, dass der High-Tech-Konzern nicht mit negativen Überraschungen aufgewartet hatte, sagten Händler. Angesichts des schrumpfenden Chipmarktes und weiterer Unwägbarkeiten der Technologiebrache waren Investoren von einem deutlich schlechteren Ergebnis ausgegangen.

Während der Reingewinn in diesem Quartal im Jahresvergleich um 18,6 Prozent auf 210 Mill. Euro fiel, kletterte der Betriebsgewinn um 4,42 Prozent auf 118 Mill. Euro. Analysten waren von einem Betriebsergebnis in Höhe von 110 bis 120 Mill. Euro ausgegangen.

"In dem Gesamtjahr dürfte der Umsatz um 5 bis 15 Prozent anschwellen", sagte ein Unternehmenssprecher. Das Betriebsergebnis soll sich noch besser entwickeln, hieß es. Besonders positiv dürfte die Bemühungen zur Kostenersparnis zu Buche schlagen. Für dieses Jahr geht Alcatel von Ersparnissen in Höhe von 1 Mrd. Euro aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%