Erwartungen übertroffen
Caterpillar steigert Quartalsgewinn

Der US-Baumaschinenhersteller Caterpillar hat im abgelaufenen Quartal seinen Gewinn gesteigert und damit die Erwartungen der Wall Street übertroffen. Der Zuwachs gehe allerdings weitgehend auf geringere Steuerbelastung zurück, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Reuters PEORIA. Der Nettogewinn stieg den Angaben zufolge im dritten Quartal auf 213 (Vorjahreszeitraum 205) Mill. $ oder 61 (59) Cent je Aktie. Analysten hatten im Schnitt mit 56 Cent je Aktie gerechnet. Der Vorsteuergewinn fiel dagegen um zwölf Mill. $. Der Konzernumsatz kletterte insbesondere wegen steigendem Umsatz im Geschäftsfeld Finanzprodukte leicht auf 5,08 (5,06) Mrd. $.

Für das Gesamtjahr bekräftigte Caterpillar seine Geschäftsprognosen. Demnach rechnet der Konzern 2002 mit einem leichten Umsatzrückgang und einem um 15 % niedrigeren Gewinn vor Sonderbelastungen. Grund für die erwarteten Einbußen ist der rückläufige Absatz bei Hochleistungs-Lkws wegen strengerer Abgasvorschriften für Diesel-Maschinen.

Die im Dow-Jones-Index der 30 führenden Standardwerte enthaltenen Caterpillar-Aktien legten im New Yorker Vormittagshandel gegen den schwachen Markttrend 2,71 % auf 39,01 $ zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%