"Es gibt genügend andere gute Kräfte": Siemens-Vorstand Jung will Amt bald niederlegen

"Es gibt genügend andere gute Kräfte"
Siemens-Vorstand Jung will Amt bald niederlegen

Siemens-Vorstand Volker Jung will seinen im September auslaufenden Vertrag offenbar nicht verlängern.

Reuters MÜNCHEN. "Wir haben hier hervorragende Kräfte. Da muss ich nicht weitermachen", sagte der für Information und Kommunikation zuständige Vorstand dem Magazin "Focus Money" in einem am Mittwoch vorab veröffentlichten Interview. "Wenn ich das Gefühl habe, dass meine drei Sparten auf dem Gleis sind, würde ich sehr gerne übergeben." Es sei üblich, dass Siemens-Vorstände mit 64 in Rente gingen, fügte er hinzu. Auch vom Vorsitz des Branchenverbandes Bitkom will sich Jung offenbar zurückziehen.

"Ich habe für Siemens und auch für Bitkom so viel getan, da sollte man auch mal andere Dinge des Lebens genießen können." Jung wird im August 64. Ein Siemens-Sprecher bestätigte die Angaben und sagte, es sei noch nicht entschieden, wann sich der Aufsichtsrat mit einer eventuellen Nachfolge Jungs befassen werde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%