Es macht keinen Spaß: Kommentar: Lieber Altermarkt als Neuer Markt

Es macht keinen Spaß
Kommentar: Lieber Altermarkt als Neuer Markt

Das Zentrum des Kölner Karnevals ist beim Altermarkt. Dort herrschen Frohsinn und Freude. Ganz anders fühlen sich die Börsianer am Neuen Markt. Ganz so, als ob Ihnen ein bereits gestern wenig unterhaltsamer Witz heute noch einmal erzählt wird, ist ihnen das Lachen vergangen.

DÜSSELDORF. Die Händler vom Frankfurter Neuen Markt feiern. Sie schunkeln, singen, haben Freude. Hätten sich doch bloß ALLE in das närrische Fastnachts-Treiben gestürzt. Aber leider sind ein paar Börsianer arbeitswütig anwesend. Sie wickeln artig die verbliebenen Geschäfte ab. Und weil die Aktionäre offenbar lieber Bier statt Nemax-Aktien kaufen, rutschen die Kurse mal wieder ab.

Immer noch fehlen Kaufanreize für die einstigen Wachstumsaktien. Im Gegenteil: Die Pleite-Meldung von Carrier 1 und der Rücktritt des Heyde-Chefs nach schlechten Geschäftszahlen lassen die Stimmung bereits am Faschings-Dienstag unter ein Aschermittwochs-Feeling fallen. Auch aus charttechnischer Sicht sieht es kurzfristig trübe aus.

Chartanalyse von DMEuro.com

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%