Archiv
Essen 0:0 im Aufsteiger-Duell mit Erfurt

Rot-Weiß Essen wartet in der 2. Fußball-Bundesliga weiterhin auf den ersten Sieg. Die Westdeutschen kamen im Aufsteiger-Duell mit Rot-Weiß Erfurt über ein 0:0 nicht hinaus und bleiben damit weiterhin auf einem Abstiegsplatz.

dpa ESSEN. Rot-Weiß Essen wartet in der 2. Fußball-Bundesliga weiterhin auf den ersten Sieg. Die Westdeutschen kamen im Aufsteiger-Duell mit Rot-Weiß Erfurt über ein 0:0 nicht hinaus und bleiben damit weiterhin auf einem Abstiegsplatz.

Die Thüringer hingegen feierten im zweiten Auswärtsspiel den vierten Punktgewinn und sind seit dem Aufstieg noch unbesiegt. Vor 11 060 Besucher im Georg-Melches-Stadion waren die Gastgeber über weite Strecken allerdings die bessere Mannschaft.

Die Essener, die ihre ersten beiden Heimspiele in Pokal und Meisterschaft deutlich verloren, waren von Beginn an das offensivere und druckvollere Team. Die größte Chance im ersten Abschnitt vergab der Türke Ali Bilgin, dessen Kopfball Erfurts Torhüter Rene Twardzik gerade noch abwehren konnte. Die Gäste gefielen mit einer kompakten Defensivreihe und verdienten sich den Punktgewinn am Ende durch großen Einsatz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%