Archiv
EToys: Konkurs beantragt

Auch die letzten Rettungsbemühungen sind fehlgeschlagen: der Online-Händler EToys wird den Gang vor den Konkursrichter antreten.

Zuletzt versuchte der Spielzeugverkäufer mit Hilfe des Investmenthauses Goldman Sachs einen Käufer für das Unternehmen zu finden. Das Unternehmen, das Anfang März seine Webseiten schließen wird, hat zu keinem Zeitpunkt einen Gewinn erwirtschaftet und wird nun alle Beschäftigten entlassen. EToys hatte im Herbst 1999 noch einen Marktwert von rund zehn Milliarden Dollar. Teilweise war das Unternehmen um ein Drittel höher bewertet als der traditionelle Spielzeughändler Toys R Us. Die Aktie notiert bei neun Cents und wird in den nächsten Tagen vom Kurszettel der Technologiebörse Nasdaq genommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%