EU-Beitrittskandidaten sind mögliche Depfa-Kunden
Depfa Bank: Ausgestattet mit dem Zeug zum Sprinter

Der Crash täuscht. Zwar stürzte die Notierung der Depfa Bank am vergangenen Donnerstag gleich um 22 Prozent auf 62 Euro, doch dahinter steckt weder die Pleite eines Großschuldners à la Kirch noch eine Gewinnwarnung.

DÜSSELDORF. Der wahre Grund: Seit dem 6. Juni wird die Depfa Bank ohne die auf Immobilienfinanzierung spezialisierte Tochter Aareal Bank gehandelt. Jeder Depfa-Aktionär erhielt im Verhältnis 1:1 einen Aareal-Titel. Vom kommenden Montag an werden die Aareal-Aktien eigenständig gehandelt.

Mit der Trennung von Aareal erhält der erleichterte Depfa-Titel das Zeug zum Sprinter. Das liegt an der Art des Geschäfts, auf das sich die Depfa künftig ohne die Beschwernisse der Immobilienfinanzierung konzentrieren kann: die Kreditvergabe an die öffentliche Hand. 2001 waren es 120,6 Milliarden Euro bei einer Bilanzsumme von 180,2 Milliarden Euro. Hier zählt Depfa zu den Marktführern - und das äußerst profitabel. Im vergangenen Jahr erreichte die Eigenkapitalrendite (Return on Equity) der Depfa 21,1 Prozent. Diese Größenordnung soll auch mittelfristig als Untergrenze dienen.

Das Geschäft mit erstklassigen öffentlichen Schuldnern bringt bei großem Volumen zwar kleine Margen, aber Ausfälle gibt es praktisch nicht. Ein weiterer positiver Effekt der Aareal-Abspaltung für die Depfa: Mit dem Wegfall des risikoreicheren Immobiliengeschäfts steigt das Rating der eigenen Kreditwürdigkeit. Bereits vor der Trennung setzten die Agenturen Fitch und Moody's ihre Einschätzung für die Depfa herauf (Moody`s Aa3 t stabiler Ausblick, Fitch AA-, positiver Ausblick). Dadurch ermäßigen sich die Refinanzierungskosten um bis zu 0,10 Prozentpunkte. Das spart Kosten.

Die Depfa bedient weltweit Regierungen (Kanada, Japan) bei der Finanzierung von Staatshaushalten. Der künftige Renner dürfte aber das Schnüren der Finanzpakete für Infrastrukturaufgaben außerhalb der öffentlichen Haushalte sein. Besonders EU-Beitrittskandidaten könnten dann Depfa-Kunden werden.

Fazit: Bei einem KGV von gut zehn für 2003 und einem fairen Wert zwischen 74 und 80 Euro bietet der hochprofitable Wachstumswert dem Anleger interessante Perspektiven.

Quelle: Wirtschaftswoche

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%