Archiv
EU bestätigt Eingang der Hbos-Beschwerde gegen Abbey-Übernahme durch SCH

Bei der EU-Kommission ist bisher eine Beschwerde gegen die Übernahme der britischen Bank Abbey National durch die spanische Banco Santander Central Hispano (SCH) eingegangen. Die britische Bank Hbos sei bisher der einzige Mitbewerber, der Einwände gegen die Transaktion erhoben habe, erklärte eine Kommissionssprecherin am Dienstag in Brüssel.

dpa-afx BRÜSSEL. Bei der EU-Kommission ist bisher eine Beschwerde gegen die Übernahme der britischen Bank Abbey National durch die spanische Banco Santander Central Hispano (SCH) eingegangen. Die britische Bank Hbos sei bisher der einzige Mitbewerber, der Einwände gegen die Transaktion erhoben habe, erklärte eine Kommissionssprecherin am Dienstag in Brüssel.

Die Kommission muss bis zum 17. September entscheiden, ob sie die Übernahme genehmigen oder eine vertiefte Prüfung einleiten will. Die Hbos PLC hatte bereits am Vortag erklärt, sie werde sich insbesondere gegen die Überkreuz-Beteiligung zwischen der SCH und der Royal Bank of Scotland (Rbos) wenden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%