Archiv
EU erlaubt Allianz Einstieg bei britischem Altenheimbetreiber Four Seasons

Der Allianz-Konzern darf nach Genehmigung der EU-Kommission den größten britischen privaten Altenheim-Betreiber Four Seasons Group übernehmen. Wettbewerbsrechtliche Probleme gebe es nicht, teilte die Kommission am Montag in Brüssel nach einer vierwöchigen Standarduntersuchung mit.

dpa-afx BRÜSSEL. Der Allianz-Konzern darf nach Genehmigung der EU-Kommission den größten britischen privaten Altenheim Four Seasons Group-Betreiber übernehmen. Wettbewerbsrechtliche Probleme gebe es nicht, teilte die Kommission am Montag in Brüssel nach einer vierwöchigen Standarduntersuchung mit.

Die Beteiligungsgesellschaft Allianz Capital Partners zahlt nach früheren Unternehmensangaben an die Investmentfirma Alchemy einen Preis von 775 Mill. britischen Pfund (1,15 Mrd Euro). Die Four Seasons Group betreibt 300 Altenpflege-Heime mit rund 14 600 Betten. Außerdem gehören 13 Spezialeinrichtungen für Jugendliche mit Essstörungen und anderen psychischen oder psychosomatischen Erkrankungen zu dem Unternehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%