Archiv
EU fordert von USA Entgegenkommen im Streit um Fördermittel für Flugzeugbauer

Im Streit zwischen der EU und den USA um Fördermittel für die großen Flugzeugbauer Airbus und Boeing haben die Europäer Kompromissbereitschaft signalisiert. Nach Drohungen von US-Präsident George Bush, bei der Welthandelsorganisation (WTO) gegen "unfaire" Hilfen der EU für Airbus vorzugehen, habe sich diese am Samstag bereit erklärt, Regierungshilfen zu "disziplinieren", berichtet das "Wall Street Journal Europe" (Montagausgabe) mit Berufung auf eine EU-Sprecherin.

dpa-afx FRANKFURT. Im Streit zwischen der EU und den USA um Fördermittel für die großen Flugzeugbauer Airbus und Boeing haben die Europäer Kompromissbereitschaft signalisiert. Nach Drohungen von US-Präsident George Bush, bei der Welthandelsorganisation (WTO) gegen "unfaire" Hilfen der EU für Airbus vorzugehen, habe sich diese am Samstag bereit erklärt, Regierungshilfen zu "disziplinieren", berichtet das "Wall Street Journal Europe" (Montagausgabe) mit Berufung auf eine EU-Sprecherin.

Konstruktive Gespräche liefen bereits, hieß es. Solle die bisherige Praxis geändert werden, müssten die Gespräche neben staatlich gesicherten Darlehen für Airbus für den Start neuer Modelle auch indirekte wie direkte Hilfen für Boeing zum Thema haben, zitiert die Zeitung eine EU-Sprecherin. "Die EU hat ein ebenso starkes Interesse daran, die staatlichen Fördermittel für Boeing zu disziplinieren wie die US-Verwaltung daran interessiert ist, die Mittel für Airbus zu disziplinieren."

Bush hatte am Freitag bei einem Wahlkampfauftritt in Seattle (Washington) vor Boeing-Mitarbeitern angekündigt, gegen Subventionen für Airbus vorzugehen. Boeing war Jahrzehnte lang weltgrößter Verkehrsflugzeugbauer. Das Unternehmen ist jedoch inzwischen von Airbus bei den Auslieferungen überholt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%