EU-Gipfel
Portugal will nicht Null-Defizit bis 2004 zusagen

Portugal will sich offenbar beim EU-Gipfel in dieser Woche nicht dazu verpflichten, bis 2004 einen ausgeglichenen Haushalt zu erreichen.

Reuters LISSABON. "Wir wollen für 2004 nicht ein Null-Defizit festgeschrieben haben, weil dies besonders deutliche Anstrengungen von Portugal bedeuten würde, zu denen wir uns derzeit nicht verpflichten können", sagte ein Sprecher des portugiesischen Finanzministeriums am Dienstag in Lissabon. Portugal wolle durch "echte Konsolidierung" bis 2004 in die Nähe eines ausgeglichenen Haushalts kommen, anstatt das Ziel durch "kreative Buchhaltung" zu erreichen, sagte der Sprecher.

Bisher ist geplant, das Ziel eines ausgeglichenen Haushalts bis 2004 beim EU-Gipfel in Spanien Ende dieser Woche in den Leitlinien zur Haushaltspolitik der Europäischen Union (EU) zu bekräftigen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%