Archiv
EU-Kommission billigt Rettung der Mannheimer VersicherungDPA-Datum: 2004-06-29 12:09:11

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die österreichische Versicherungsgruppe UNIQA darf nach der Genehmigung der EU-Kommission die finanziell schwer angeschlagene Mannheimer Versicherung retten. Wettbewerbsrechtliche Probleme gebe es nicht, teilte die EU-Kommission am Dienstag in Brüssel nach einer vierwöchigen Standarduntersuchung mit.

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die österreichische Versicherungsgruppe UNIQA darf nach der Genehmigung der EU-Kommission die finanziell schwer angeschlagene Mannheimer Versicherung retten. Wettbewerbsrechtliche Probleme gebe es nicht, teilte die EU-Kommission am Dienstag in Brüssel nach einer vierwöchigen Standarduntersuchung mit.

UNIQA wird nach früheren Angaben den Aktienanteil an der Mannheimer AG Holding von knapp 20 auf 87,2 Prozent erhöhen. Die Mannheimer war durch die finanzielle Schieflage ihrer Lebensversicherungstochter in tiefrote Zahlen gerutscht./cb

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%