Archiv
EU-Kommission erlaubt Verkauf von Auto-Teile-Unger

Die EU-Wettbewerbshüter haben grünes Licht für den milliardenschweren Verkauf der Autowerkstattkette ATU an die US-Investorengruppe KKR gegeben. Die Transaktion im Wert von 1,75 Mrd. $ (1,43 Mrd Euro) behindere nicht den europäischen Wettbewerb in der Sparte, teilte die EU-Kommission am Montag in Brüssel nach einer vierwöchigen Standarduntersuchung mit. Die Kommission prüft Unternehmens-Übernahmen, falls bestimmte Umsatzschwellen überschritten werden.

dpa-afx BRÜSSEL. Die EU-Wettbewerbshüter haben grünes Licht für den milliardenschweren Verkauf der Autowerkstattkette ATU an die US-Investorengruppe KKR gegeben. Die Transaktion im Wert von 1,75 Mrd. $ (1,43 Mrd Euro) behindere nicht den europäischen Wettbewerb in der Sparte, teilte die EU-Kommission am Montag in Brüssel nach einer vierwöchigen Standarduntersuchung mit. Die Kommission prüft Unternehmens-Übernahmen, falls bestimmte Umsatzschwellen überschritten werden.

Veränderungen im Unternehmen werde es nach der Übernahme nicht geben. "Aber wir werden weiter expandieren", sagte ein ATU-Sprecher. Die Auto-Teile-Unger Handels Gmbh & Co. KG (ATU) aus Weiden in der Oberpfalz ist nach eigenen Angaben die größte herstellerunabhängige Werkstattkette Deutschlands. Früherer Mehrheitseigner von ATU war die britische Beteiligungsgesellschaft Doughty Hanson gewesen, die im Juli 2002 von Firmengründer Peter Unger 72 % übernommen hatte. KKR übernahm nun nicht nur diese Beteiligung, sondern auch die restlichen Anteile.

Das Unternehmen führt knapp 470 Filialen in Deutschland, in Österreich und Tschechien und beschäftigt mehr als 12 000 Mitarbeiter. Auto-Teile Unger war 1985 von Peter Unger gegründet worden. Nach eigenen Angaben hat ATU im vergangenen Jahr einen Umsatz von etwas mehr als 1,1 Mrd. ? erzielt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%