EU-Kommission muss zustimmen
GE Capital will Heller für 5,3 Milliarden Dollar übernehmen

Die Finanztochter des US-Konzerns General Electric (GE), GE Capital, plant eigenen Angaben zufolge die Übernahme von Heller Financial. Der angebotene Kaufpreis belaufe sich auf 5,3 Mrd. Dollar, teilte das Unternehmen am Montag mit.

rtr/dpa/vwd STAMFORD. Zur Eröffnung des New Yorker Handels legten Heller daraufhin um 47,66 % auf 53,01 Dollar zu. GE-Aktien gaben dagegen um 1,01 % auf 44,20 Dollar nach. Heller Fuji Bank-Mehrheitsaktionär teilte inzwischen mit, ihren Anteil an GE Capital verkaufen zu wollen. Fuji kontrolliert 52 % des Kapitals und 77 % der Stimmrechte bei Heller.

Die Übernahme von Heller wäre für GE Capital ein Erfolg, nachdem zuvor die Akquisition von CIT und Finova gescheitert waren und diese Unternehmen von Konkurrenten aufgekauft wurden. Obwohl das europäische Heller-Geschäft gering ist, bedarf er voraussichtlich auch der Genehmigung der EU-Wettbewerbsbehörden.

> "GE Capital und Heller passen perfekt zueinander", freute sich der Chairman und Chief Executive von GE Capital, Denis J. Nayden über den gelungenen Deal. "Neben einer Überschneidung der Kerngeschäftsfelder haben wir eine ähnliche Unternehmenskultur und Übereinstimmungen in der Managementstruktur."

Die GE Capital expandierte in den letzten zehn Jahren durch den Aufkauf von mehr als 400 Unternehmen sehr stark. Sie zählt mit einer Bilanzsumme von mehr als 370 Milliarden Dollar zu den weltgrößten Finanzdienstleistern. Heller - in Europa stark vertreten - hat eine Bilanzsumme von fast 20 Milliarden Dollar.

Die Europäische Kommission hatte kürzlich die Übernahme von Honeywell durch GE verhindert, obwohl die Fusion zuvor bereits von den US-Behörden genehmigt worden war. Experten rechnen allerdings damit, dass die geplante Heller-Übernahme bei der EU-Kommission nicht auf derartige Schwierigkeiten stoßen werde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%