Archiv
EU-Kommission: WestLB soll rund eine Milliarde Euro Beihilfen zurückzahlen

Die WestLB muss 979 Mill. Euro plus Zinsen ungerechtfertigte Staatsbeihilfen zurückzahlen. Das entschied die EU-Kommission am Mittwoch nach eigenen Angaben in Brüssel.

dpa-afx BRÜSSEL. Die WestLB muss 979 Mill. Euro plus Zinsen ungerechtfertigte Staatsbeihilfen zurückzahlen. Das entschied die EU-Kommission am Mittwoch nach eigenen Angaben in Brüssel. Die WestLB und mehrere andere deutsche Landesbanken hatten übertragenes Landes-Vermögen - wie beispielsweise Wohnungsbauanstalten - über Jahre nur unzureichend verzinst. Insgesamt müssen die betroffenen Banken mehr als drei Mrd. ungerechtfertigte Staatsbeihilfen zurückzahlen.

Neben der WestLB war die Kommission gegen die Landesbank Berlin, die Nordlb, die Bayernlb, die Helaba und die inzwischen fusionierten Institute Landesbank Schleswig-Holstein und Landesbank Hamburg vorgegangen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%