EU-Kreise rechnen Mittwoch mit Entscheidung
Millionenbuße gegen Telekom erwartet

Die EU-Kommission wird nach Angaben aus EU-Kreisen voraussichtlich am Mittwoch eine Geldbuße in Millionenhöhe gegen die Deutsche Telekom wegen der Behinderung des Wettbewerbs im Ortsnetz verhängen.

Reuters BRÜSSEL. Die Entscheidung über ein Bußgeld im unteren zweistelligen Millionenbereich solle am Mittwoch fallen und sei am Montag vorbereitet worden, hieß in den Kreisen am Montag in Brüssel. Ein Kommissionssprecher lehnte eine Stellungnahme ab. Es sei noch keine Entscheidung gefallen, sagte er.

In den Kreisen hieß es, die Kommission werfe der Telekom vor, den Wettbewerb im Ortsnetz zu behindern, in dem sie den Abstand zwischen den Preisen für den Großhandel mit anderen Telefonunternehmen und ihren eigenen Endkunden zu niedrig halte. Damit könnten Wettbewerber der Telekom keine kostendeckende Konkurrenz beim Ortsnetzanschluss machen und hätten deshalb auch Probleme beim Anbieten anderer Dienstleistungen wie Hochgeschwindigkeits-Internetanschlüssen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%