Archiv
EU-Parlament wählt neuen PräsidentenDPA-Datum: 2004-07-20 07:20:36

Straßburg (dpa) - Die 732 Abgeordneten des neuen Europaparlaments wählen heute ihren Präsidenten. Favorit ist der spanische Sozialist Josep Borrell.

Straßburg (dpa) - Die 732 Abgeordneten des neuen Europaparlaments wählen heute ihren Präsidenten. Favorit ist der spanische Sozialist Josep Borrell.

Auf ihn haben sich die Fraktionschefs von Konservativen und Sozialdemokraten, Hans-Gert Pöttering (CDU) und Martin Schulz (SPD), geeinigt. Borell soll demnach in der zweiten Hälfte der fünfjährigen Legislaturperiode von einem Christdemokraten abgelöst werden. Dies könnte Pöttering sein.

Borrell tritt gegen den ehemaligen polnischen Außenminister Bronislaw Geremek von der liberalen Fraktion an. Der Pole wird auch von den Grünen unterstützt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%