Archiv
Eurex Repo steigert ausstehendes Volumen auf neues Rekordniveau

Die elektronischen Repo-Märkte der Terminbörse Eurex sind weiter auf Wachstumskurs. Diese Bilanz ...

Die elektronischen Repo-Märkte der Terminbörse Eurex sind weiter auf Wachstumskurs. Diese Bilanz hat Eurex Repo zum Ende des dritten Quartals gezogen. Das durchschnittliche ausstehende Volumen, die zentrale Kennzahl für Repo-Märkte, ist einer Pressemitteilung der Gruppe Deutsche Börse zufolge im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahresquartal um rund 30% auf 60 Mrd. Euro gestiegen.
Besonders wachstumsstark habe sich dabei der Schweizer Franken Repo Markt gezeigt. Das ausstehende Volumen im dritten Quartal habe 42,6 Mrd. Euro erreicht; das sei eine Zunahme um 31% im Vergleich zum Vorjahresquartal (32,5 Mrd. Euro). Der Euro Repo-Markt sei um 23% auf 16,6 Mrd. Euro gewachsen (Q3 2003: 13,5 Mrd. Euro). Auf Tagesbasis habe Eurex Repo beim ausstehenden Volumen im Juni 2004 mit 70,7 Mrd. Euro ein neues Rekordvolumen erreicht, davon entfielen 23,2 Mrd. Euro auf den Euro Markt und 47,5 Mrd. Euro auf den Schweizer Franken Markt.
Seit Oktober letzten Jahres habe Eurex Repo zehn neue Teilnehmer gewonnen. Vor allem die Anzahl international tätiger Banken habe dabei deutlich zugelegt. An den Eurex Repo Märkten seien damit 154 Banken aus 9 Ländern zum Handel zugelassen. Die Unternehmen kämen aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Grossbritannien, Lichtenstein, Luxemburg, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz. Im Euro Repo Markt sei die Teilnehmerzahl von 25 Banken im Oktober letzten Jahres auf 35 gestiegen. Am Schweizer Franken Repo Markt seien mittlerweile 119 Banken aktiv.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 21.10.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%