Archiv
Eurex setzt im Mai 83,6 Mio. Kontrakte um

Der internationale Terminmarkt Eurex hat im Mai 83,6 Mio. Kontrakte gehandelt und abgewickelt. ...

Der internationale Terminmarkt Eurex hat im Mai 83,6 Mio. Kontrakte gehandelt und abgewickelt. Gegenüber dem Mai 2003 (78 Mio. Kontrakte) legte der Umsatz an der weltgrößten Terminbörse rund 7% zu.
Umsatzstärkstes Segment waren im Mai die Fixed-Income Derivate, auf die mit rund 44,5 Mio. Kontrakten über die Hälfte des Eurex-Umsatzes entfielen. Erfolgreichstes Produkt blieb der Euro-Bund-Future mit 17,6 Mio. Kontrakten. Auf den Euro-Bobl-Future entfielen rund 13 Mio. Kontrakte, eine Steigerung von rund 4% gegenüber dem Vorjahr. Der Euro-Schatz-Future lag mit rund 9 Mio. Kontrakten rund 6% über dem Mai 2003.
Aktienbasierte Derivate erreichten im Mai einen Umsatz von rund 39 Mio. Kontrakten, davon 16,4 Mio. Kontrakte im Segment Aktienoptionen und 22,6 Mio. Kontrakte im Segment Aktienindex-Derivate. Der Umsatz im Segment-Aktienindex-Derivate stieg im Jahresvergleich um rund 22% auf 22,6 Mio. Kontrakte (Mai 2003: 18,5 Mio. Kontrakte). Umsatzstärkster Kontrakt in diesem Segment war auch im Mai der Future auf den DJ Euro STOXX 50-Index, der mit rund 10 Mio. Kontrakten das Ergebnis aus dem Mai 2003 um rund 28% übertraf. Die Option auf den DJ Euro STOXX 50-Index legte sogar 36% zu auf rund 6 Mio. Kontrakte. Stärkster Kontrakt bei den Aktienoptionen an Eurex war im Mai mit rund 2,6 Mio. Kontrakten die Option auf Allianz.
An der elektronischen Handelsplattform Eurex Bonds, die das Angebot von Eurex im Bereich Fixed Income komplettiert, wurden im Mai rund 9 Mrd. Euro (Einfachzählung) gehandelt.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 02.06.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%