Archiv
Eurex verlängert Laufzeiten für deutsche Aktienoptionen

Der internationale Terminmarkt Eurex hat mit Wirkung zum 18. 10. 2004 die Laufzeiten von vier ...

Der internationale Terminmarkt Eurex hat mit Wirkung zum 18. 10. 2004 die Laufzeiten von vier deutschen Aktienoptionen von 24 auf 60 Monate verlängert. Diese Änderung betrifft Optionskontrakte auf die Aktien der BASF AG, E.ON AG, Münchner Rückversicherung AG und RWE AG. Mit der Verlängerung dieser Laufzeiten für Aktienoptionen orientiert sich die Eurex weiterhin am zunehmenden Bedarf der Teilnehmer nach Aktienoptionsprodukten mit längeren Laufzeiten. Inzwischen werden alle deutschen Aktienoptionen auf Indexkomponenten des Euro STOXX 50 mit Laufzeiten von 60 Monaten angeboten.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 04.11.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%