Euro 2008
Türkischer Auto-Korso von Schweizer beschossen

Einem 56 Jahre alten Schweizer sind nach dem Viertelfinal-Sieg der Türken gegen Kroatien am Samstag die Sicherungen durchgebrannt. Der Mann hatte mit einem Kleinkalibergewehr auf ein Auto feiernder Fans geschossen und wurde daraufhin von der Kantonspolizei Aargau festgenommen.

Der Eidgenosse fühlte sich von dem lärmenden Hupkonzert der türkischen Anhänger nach dem Einzug in das Halbfinale derart belästigt, dass er am Freitag um 23.45 Uhr auf die Seitentür eines der Autos feuerte. Der Schweizer hat die Tat bereits gestanden. Die türkischen Fans blieben unverletzt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%